Freitag, 18. Januar 2013

Heidiprojekt


Der Virus hat auch mich infiziert! Nachdem ich dies hier gelesen hatte, mußte ich auch unbedingt mitmachen.....

Gestern habe ich die Rebecca gekauft- mußte sie einen Tag zuvor bestellen, da der Händler im Nachbarort sie überhaupt nicht führt. Inzwischen habe ich die Blogs der anderen Mitstrickerinnen gelesen und erst gar nicht versucht das Originalgarn zu bestellen.

Also bin ich am Morgen in aller Frühe in meinen Lieblingsladen mit vielen, vielen Stoffen, Bändern, Stickgarnen und Wollknäuel gefahren, um endlich starten zu können. Frau Filatum schaute erstaunt--- ich war nämlich erst vor 3 Tagen dort und komme sonst in eher größeren Abständen und hatte eigentlich Abstinenz gelobt...



Schließlich wurde die Merino superfein von Lana grossa der Favorit. Da muß ich jetzt leider das gesamte Muster etwas umrechnen und mit 3,5 stricken - ächz, aber die Farben waren einfach sooo super!
Das Orginalrot passt irgendwie nicht zu meinen Klamotten - sorry.

Dann nix wie nach Hause gefahren und anfangen.

Die Kinder sind inzwischen im Bett und so habe ich, mit einigen Unterbrechungen durch Taxifahrten, immerhin das Bündchen und schon 2 Reihen Jacquard geschafft. Jetzt geht das Gewirre aber erst los...

Der Zeitplan ist super, den müßte ich auch schaffen können.

Kommentare:

  1. Ja , das wird bestimmt klasse !Ich hab mich übrigens für die gleiche Garnqualität entschieden.Die verstrickt sich so toll finde ich
    liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bea, bin beim Stöbern auf Deinen Blog gestoßen und finde mich darin wieder. Dein Profil könnte (fast) auch meines sein. Auch ich hab vor kurzem mit dem Bloggen begonnen und beneide die Bloggerinnen mit den supergutaussehenden Seiten und den vorbildlichen Projekten, die sie neben Kindern, Job und Haushalt noch schaffen. Aber ich arbeite daran ... Hab Deinen Blog in meiner Liste, finde bei Dir aber keinen Follower-Button - den hätte ich doch sonst glatt gedrückt! Ganz liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ina, ich habe mich ganz doll über deinen Kommentar gefreut. Wie du meinem Blog entnehmen kannst war mein letzter Post vor einiger Zeit-puhh! Mir fällt es nicht gerade leicht ein Post zu schreiben, aber vielleicht bin ich auch noch viel zu verkrampft. Deinen Blog habe ich inzwischen auch schon bestaunt, wunderbar! Dein Tagespensum ist aber auch nicht gerade bescheiden. Ich bin im Moment hauptsächlich Blogs am schauen, Ideen am sammeln und Nähe inzwischen wieder viel mehr. Das mit dem Followerbutton habe ich noch nicht raus. für einen Tip bin ich also sehr dankbar. Liebste Grüsse und bis bald Bea.

      Löschen
  3. Oh, hab doch gestern glatt Deine Antwort übersehen - sorry. Schön, dass Du Dich meldest. Den Follower-Button hab ich folgendermaßen eingefügt: Im Layout "Gadget hinzufügen" (so wie Du es sicher mit Deinen Lieblingsblogs auch gemacht hast), aber dann links in der Auswahlliste unter den "Grundlagen" den zweiten Punkt "weitere Gadgets" wählen. Dort kommt als erstes "Follower" - so hat es zumindest bei mir funktioniert, und ich bin da noch nicht so bewandert. (Wenn Du's raus hast, werd ich Dein erstes Mitglied - versprochen!) Schau doch auch mal bei "dickmadamme näht" vorbei (falls Du's über Google nicht findest: in meinen Lieblingsblogs ist es). Angela plant dort einen BlogPutz, mit Tipps und Tutorials - da freu ich mich schon drauf. Liebe Grüße, Ina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Tip, es hat funktioniert. Jetzt nur noch mehr Bloggen, sonst gibt es keine Leser. Heute Abend habe ich vielleicht ein wenig Zeit zum Blog "glotzen". Bis bald, Bea.

      Löschen